Eröffnungsabend der Lyrikkritikakademie

Der Eröffnungsabend fand, wie auch alle weiteren Sessions (workshops) und Pecha-Kucha-Abende im Haus für Poesie statt am 14.9.2018

Eine Begrüßung sprach Dr. Thomas Wohlfahrt. Danach hielt Hendrik Jackson eine Rede zur Krise der Kritik, die ebenso wie die dann folgende von Dr. Christian Metz zum Stand der Kritik in der Rubrik Reversbär zu finden ist. Besprechungen dieser Rede findet ihr in der Rubrik Inzestbude.

Dann folgte eine Diskusson zu dem Thema der Lyrikkritik mit den DebattantInnen Gregor Dotzauer, Kritiker, Marie Luise Knott, Autorin, Kritikerin und Christian Metz, Literaturwissenschaftler und Kritiker unter der Moderation von Maren Jäger, Literaturwissenschaftlerin.

Die Diskussion wurde gerahmt von zwei Pecha Kuchas (siehe unten) von Franz Josef Czernin und Hendrik Jackson.

Ausführlicheres zu dem Abend findet ihr auch auf der Seite des Hauses für Poesie.

Für Näheres zu den einzelnen Pecha Kuchas auf den grauen Rahmen um die Pecha Kuchas klicken. Alle Pecha Kuchas sind im Vollbildformat abspielbar.

Franz Josef Czernin

Äpfel und Birnen. zum Eröffnungsabend; vom 14.9.2018

Hendrik Jackson

Äpfel und Birnen II. zum Eröffnungsabend; vom 14.9.2018

»