Session III – Kritik der Kritik

Kritik der Kritik

Pecha Kuchas von Florian Bissig | J-P Dallmann | Elke Engelhardt | Olga Lang | Max Mengeringhaus | Bertram Reinecke | Christina Rossi | Asmus Trautsch und Michael Ebert-Hanke

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Akademie zur Lyrikkritik haben im Workshop Kritik der Kritik, in Texten zur Kritik die Spannweite der Metakritik von intriganten Anfeindungen bis zur beflissenen Lobhudelei ausgemessen. Deutschlands wohl bekanntesten Lyrikkritiker Michael Braun stand ihnen zur Seite. Nun zeigen sie in Pecha Kucha-Präsentationen, dass die Reflexion auf das eigene Tun keineswegs trocken ist, sondern bösartige Seitenhiebe, versteckte Schleimspuren, zwielichtige Metaphern und fatale Fiaskos freilegen kann.

Maximilian Mengeringhaus III

Gruppenarbeit

Olga Lang III

Über »les trois carrés de chocolat« von Mélodie Vachon Boucher

Jonas-PhilippDallmann III

Lyrikfälschungen

Bertram Reinecke III

Die alte Frage nach Interessen

Elke Engelhardt III

Die Überlegenheit des Wassers

Christina Rossi III

Kriterien der Kritik – aus der Sicht der Leser

Florian Bissig III

Aufruhr im Herzen. Elizabeth Bishops Lyrik in Steffen Popps Übersetzung

Michael Ebert-Hanke I

Kummer & Kritik

Asmus Trautsch III

Raum und Entzücken

« »